Die Rose von Jericho
Die Rose von Jericho

Für schnelle Infos: Kurzbeschreibung

Sie ist eine bemerkenswerte Pflanze. In ihrer Art nahezu einzigartig. Für den, der sich spirituell auf sie einlässt, entfaltet sie eine faszinierende Magie. Ihre Symbolkraft lässt sich mit Händen greifen.

Mittelalterliche Pilger brachten die „Auferstehungspflanze“ spätestens Anfang des 14. Jahrhunderts aus dem Heiligen Land als wertvolle Gabe mit:
DIE ROSE VON JERICHO

 

 

 

Die Pflanze wächst in sehr unwirtlichen Wüstengebieten. Hat der Boden keine Nahrung mehr und fehlt ihr das Wasser, vertrocknet sie und rollt sich zusammen. Kaum jemand würde diesem vertrockneten Etwas in diesem Zustand irgendwelche Beachtung schenken.

 

Fällt Regen oder legt man die Pflanze ins Wasser, durchlebt sie eine beeindruckende Wandlung. Schon nach kurzer Zeit kehrt das Leben in sie zurück. Langsam öffnet sie sich wie eine aufgehende Blüte und füllt sich mit grüner Farbe und präsentiert sich wieder als kraftvolle, lebendige Schönheit,  oft begleitet von einem frischen, würzigen Duft.

 

Viele Menschen lassen sie zu Gelegenheiten wie Ostern oder Weihnachten aufblühen, oft auch zu Geburtstagen oder zum Hochzeitstag.

 

Kreuzritter und Pilger nannten die Rose von Jericho „Auferstehungspflanze“. Sie verbanden mit der Pflanze das Sterben Christi am Kreuz sowie dessen Auferstehung und anschließende Himmelfahrt.

Man brachte die Pflanzen als kostbare Souvenirs von Reisen aus dem Heiligen Land mit. Sie waren auf europäischen Märkten meist gar nicht und in ihrem Ursprungsland nur spärlich zu bekommen.

 

Ältere Schriften berichten davon, dass sie häufig in eigens angefertigten Kästchen aufbewahrt wurden. Oft wurden sie Jahrzehnte gehütet und an die nächste Generation weitergegeben. So ist auch kaum verwunderlich, dass der Rose von Jericho große Symbolkraft für Glück und als Schutz vor Unheil und Krankheiten zugeschrieben wurde. 

 

Um die Pflanze zum Blühen zubringen, legt man sie am besten in eine flache, mit Wasser gefüllte Schale. Bei kaltem Wasser entfaltet sie sich über einige Stunden, bei warmem geht es deutlich schneller. Man kann jetzt beobachten, wie die Rose von Jericho mehr und mehr von diesem Wasser aufsaugt, sich öffnet und zu einem kräftigen Geschöpf der Natur wird. Spätestens am nächsten Tag bringt sie schließlich ihre volle Kraft zum Ausdruck .

Die Rose von Jericho
Keilstrasse 9
63853 Mömlingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an 06022 204382 06022 204382 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lunarosa UG